Schulen Frauenfeld

Informationen zum aktuellen Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler

Wir heissen unsere 300 Kinder und ihre Eltern herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2020/2021. Unser letztjähriges Jahresmotto konnten wir aufgrund des Fernunterrichts nicht so farbenfroh abschliessen, wie wir das gewollt hätten. Daher heisst es dieses Jahr nochmals:

Wir sind das bunte Huben!

Jede Person ist einzigartig und hat seine eigene Farbe!
Farbenfroh soll unser Schuljahr starten und in den einzelnen Klassen, mit den Partnerklassen, in den Stufen und in der ganzen Anlage gelernt und gelebt werden. Bunt soll unser Schuljahr dann auch zu Ende gehen.

Examensfest Donnerstag, 03. Juni 2021

Im letzten Jahr musste unser Examensfest aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Dieses Schuljahr feiern wir daher doppelt so bunt!
Sie sind herzlich eingeladen, einen spannenden, gemütlichen und geselligen Abend "im bunten Huben" zu verbringen. Kindergarten- und Schulklassen werden die Gäste auf eine farbenfrohe Reise mit Aktivitäten und Erlebnissen passend zum Jahresmotto mitnehmen. Reservieren Sie sich diesen Termin und bringen Sie Ihre Farbe ein!
Wir freuen uns auf Sie!

Coronavirus

Der Frühling 2020 war aufgrund der Pandemie sehr ungewöhnlich und intensiv; im Privatleben und in der Schule. Der Fernunterricht hat uns alle sehr gefordert, brachte grosse Umstellungen mit sich und verlangte Spontanität und Flexibilität von allen. Wir danken allen Kindern und Eltern für den grossartigen Einsatz. Wir freuen uns nun, gesund und vollzählig ins neue Schuljahr zu starten und hoffen, dass das aktuelle Schuljahr keine unangenehmen Überraschungen bereithält.
Wir werden die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgen und Hygiene- und Schutzmassnahmen soweit erforderlich anpassen und umsetzen. Dabei richten wir uns stets nach den Vorgaben des Bundes, des Kantons und der Schulen Frauenfeld.

Neuer Kindergarten Brotegg 1 & 2

Nach den Weihnachtsferien durften wir den neuen Kindergarten Brotegg 1 & 2 in Betrieb nehmen und mit Kinderleben füllen. Das Bijou steht am Weidweg 3 und wurde während knapp eineinhalb Jahren erbaut. Der neue Kindergarten besticht durch seine grosszügigen Räume, heimeligen Ecken und die hell durchfluteten Räume. Die Kindergärtnerinnen sind top motiviert mit ihren Kindergartenklassen gestartet.

Neue 3. Klasse

Letztes Jahr wurde eine zusätzliche 1./2. Klasse eröffnet. Als Folge davon wird auf Beginn dieses Schuljahres eine neue 3. Klasse gebildet. Sie wird ab Sommer 2021 als 3./4. Klasse geführt.

Zimmerrochaden

Die 1./2. Klasse von Frau N. Stüdli und der Englischunterricht von Frau C. Elmer sind neu im Huben 3 untergebracht. Frau A. Fehr hält ihre Französischlektionen im Obergeschoss des Huben 1.

Ethik, Religionen, Gemeinschaft

Im Fachbereich Natur, Mensch und Gesellschaft kommt im neuen Lehrplan der Kompetenzbereich «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» dazu. Die Inhalte fliessen in verschiedenen Formen in den Unterricht ein. Im Grundsatz geht es darum, verschiedene Weltsichten, Kulturen, Religionen und Werteeinstellungen kennenzulernen. Das soll Schülerinnen und Schülern helfen, eine eigene Identität zu finden, Toleranz zu üben und respektvoll zusammenzuleben. Es geht nicht um einen Religionsunterricht. Dieser bleibt weiterhin in den Händen der Eltern sowie der Kirchen.

Sexualpädagogik

Der Sexualunterricht ist im neuen Lehrplan im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft der 5./6. Klassen verankert. Seit dem letzten Schuljahr wird daher in der ganzen Schulgemeinde alternierend zum Präventionsangebot von "Prävita" durch die "Perspektive Thurgau" ein Workshop zur Sexualpädagogik angeboten. Im aktuellen Schuljahr wird dies bei unseren 5./6. Klassen der Fall sein. Vor der Durchführung erhalten die Eltern Informationen in einem Elternbrief und an einem gemeinsamen Elternabend.

Halteverbot bei der Thundorferstrasse

Für die Schulweg-Sicherheit der Kinder ist es wichtig, dass der Übergang zur Thundorferstrasse übersichtlich ist. In diesem Bereich dürfen keine Autos zum Ein-/Ausladen oder Warten abgestellt werden. Die Kantonspolizei ist auf uns zu gekommen. Im Zusammenhang mit abgestellten Fahrzeugen wurden gefährliche Situationen für Fussgänger und für den rollenden Verkehr festgestellt. Die Polizei hat deshalb angekündigt, künftig Kontrollen durchzuführen und allenfalls Ordnungsbussen auszustellen.

Parkplätze

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie Ihren Kindern ermöglichen, den Schulweg zu Fuss zurückzulegen. Sollte trotzdem ausnahmsweise ein Auto-Transport nötig sein, können Sie entlang der alten Landstrasse oder auf unseren Parkplätzen bei der Turnhalle anhalten.
Die Anzahl Parkplätze beim Huben 1 (Altbau) sind knapp bemessen. Diese Parkfelder sind daher für's Schulpersonal reserviert.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe für die Sicherheit unserer Kindergarten- und Schulkinder.

Examenessen Primarschulgemeinde

Für alle Angestellten der Primarschulgemeinde findet jährlich vor den Sommerferien ein "Examenessen" statt. In diesem Schuljahr wird es durch die Schulleitereinheit Huben/Spanner organisiert. Das umfangreiche Einrichten benötigt viel Zeit. Daher endet der Schulunterricht am Freitag 2. Juli in der Morgenpause.
Wir freuen uns auf ein kurzweiliges, lehrreiches und fröhliches Schuljahr zusammen mit allen Schülerinnen, Schülern und Eltern.

Herzliche Grüsse,
im Namen des ganzen Schulhausteams

Michel Hartmann und Nicole Etter
Co-Schulleitung