Schulen Frauenfeld

Schulische Heilpädagogik (SHP)

Schulische Heilpädagogik im Schulhaus Oberwiesen

Aufgabe der Schulischen Heilpädagogin (SHP) ist es, Kinder mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen in der Regelschule zu integrieren. Jedes Kind soll auf seinem Lernniveau arbeiten und in seiner kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung gefördert und unterstützt werden.
Zum Tätigkeitsfeld der SHP gehört auch, dass sie mit geeigneten Diagnoseinstrumenten den Lernstand und Förderbedarf im sprachlichen oder mathematischen Bereich erheben. Das macht sie für einzelne Schülerinnen und Schüler oder für ganze Klassen.

Nebst der praktischen Arbeit mit Kindern ist die Lehrperson für SHP auch zuständig für die Unterstützung und Beratung der Klassenlehrpersonen und Eltern von Kindern mit besonderem Förderbedarf. Sie erarbeitet Grundlagen für schullaufbahnrelevante Entscheide bei Kindern mit Schulschwierigkeiten (z.B. Repetition, Lernzielanpassungen, Dispensation vom Fremdsprachenunterricht) und kann diesbezüglich Lehrpersonen und Eltern beraten

Erfahren sie mehr über unser Förderzentrum - Pier 04