Schulen Frauenfeld

DaZ (Deutsch als Zweitsprache)

Wenn gute Sprachkenntnisse in Deutsch vorhanden sind, lässt es sich viel einfacher spielen und kommunizieren.
Der DaZ-Unterricht fängt deshalb schon im Kindergarten an, wo die Kinder die deutsche Sprache auf spielerische Art und Weise während dem Regelunterricht lernen oder erweitern. Dazu werden Spiele gespielt, Geschichten vorgelesen, Verse geübt, einfache Sprechübungen gemacht oder das Rollenspiel vertieft.
Auch in der Unter- und Mittelstufe findet der DaZ-Unterricht statt, wo die Kinder meist an einem freien Nachmittag zum Deutschunterricht in der Schule aufgeboten werden.
Auch auf diesen Stufen werden anhand von Spielen die Sprachkenntnisse vertieft aber auch der Wortschatz, die Rechtschreibung, das Leseverstehen und vieles mehr trainiert.