Schulen Frauenfeld

Schülerin positiv auf Covid-19 getestet

Am Donnerstagabend erhielten wir die Meldung, dass eine Schülerin auf das Coronavirus positiv getestet wurde.
In Absprache mit dem Kantonsärztlichen Dienst müssen keine weiteren Kinder in Quarantäne. Die Schülerin war seit Dienstagnachmittag, 3. November 2020 nicht mehr in der Schule.
Die Klasse kann den Unterricht weiterhin regulär besuchen.

Helfen Sie auch zu Hause mit, die vorgegebenen Schutzmassnahmen umzusetzen.