Schulen Frauenfeld

Generelles Nutzungsverbot für alle Schulhausplätze, Sport- und Spielwiesen der Frauenfelder Schulen

Die Behörden von Primar- und Sekundarschule Frauenfeld haben ein Nutzungsverbot für alle Schulhausplätze, Sport- und Spielwiesen erlassen, das per sofort in Kraft tritt. Die Sporthallen und Schulräume bleiben für die Vereine bis mindestens 19. April 2020 geschlossen.
Der Stadtrat Frauenfeld hat vorgängig ein deutliches Zeichen gesetzt: Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen sollen auch im Freien vermieden werden. Es ist sinnvoll, wenn auch die Schulen in allen Bereichen ihren Beitrag dazu leisten, die Geschwindigkeit der Virusausbreitung einzudämmen. Dieses Verbot gilt auch an den Wochenenden. Sobald eine sichere Benutzung der Geräte und Plätze wieder gewährleistet ist, wird die Schule die Anlagen wieder öffnen. Wir bitten um Ihr Verständnis.