Schulen Frauenfeld

Schulstart

Die Schulanlage Langdorf startete am 12. August 2019 mit 340 Schülerinnen und Schüler und rund 35 Lehrpersonen in das neue Schuljahr 2019/2020. Das Jahresmotto «Sport» wurde bereits am ersten Schultag verkündet und von jubelnden Kindern erfreut entgegengenommen.

Nach den ersten zwei Lektionen bildeten die 4. Klassen der Schule Langdorf in der Turnhalle einen Spalier mit diversen Sportgeräten. Die Kinder der 3. bis 6. Klassen warteten gespannt, bis alle Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse strahlend den Spalier passiert hatten. Mit dem Song «We are the champions» fanden die Klassen ihren Platz bei der entsprechenden Lehrperson.
Nebst den neuen 1. Klassen, starteten am 12. August 2019 auch 23 Kinder im Kindergarten Langdorf. Am Nachmittag durften diese Kinder das erste Mal in den Kindergarten und waren Teil der Gruppen der «Raupen» oder der «Grünen». Fröhliche Gesichter waren auf dem gesamten Pausenplatz anzutreffen.
Auf das Schuljahr 2019/2020 kam es im Lehrerteam zu Neu- und Wiederanstellungen. Aufgrund der Schülerzahlen wurde eine zusätzliche 1./2. Klasse eröffnet, welche von Lisa Garbauer als neue Klassenlehrperson geführt wird. Mit einem Teilpensum in der 4. Klasse konnten wir Jolanda Haas zurückgewinnen. Ebenfalls neu ist unsere Praktikantin, Sereina Hinder welche in den 3. bis 6. Klassen tätig ist. Auch Jennifer Russell, welche bereits seit September 2018 bei uns arbeitet, heissen wir als Englischlehrerin herzlich willkommen.
Wie bereits vor den Sommerferien angekündigt, gab es eine Änderung in der Schulleitung. Isabella Walzthöny hat sich nach dem letzten Schuljahr entschieden, mit einem Vollpensum in die Schulleitung im Langdorf einzusteigen. Neu als Sekretärin im Schulleitungsbüro begrüssen wir Romina Locher.
Die Nachfrage in der Tagesschule Langdorf steigt von Jahr zu Jahr. Wir freuen uns mit Nina Wiesendanger eine ausgebildete Fachperson begrüssen zu dürfen.
Die Tagesschule Langdorf stösst während den Mittagsmodulen an ihre Grenzen der zugelassenen Kinderzahl, sodass wir dieses Jahr nicht alle Anfragen bestätigen konnten. Danke für Ihr Verständnis.

Schulinterne Weiterbildung
Während drei Tagen in den Sommerferien setzten sich die Lehrpersonen mit den Themen des Lehrplans der Volksschule Thurgau sowie der «Neuen Autorität» auseinander. Die Schule unterliegt einem stetigen Wandel, welchem sich das Team des Langdorfs stellt. Formen zur summativen Beurteilung wurden vorgestellt und diskutiert. Eigene Ideen wurden ausgearbeitet und für den Unterricht bereitgestellt. Ebenfalls wurden viele Gedanken über herausfordernde Situationen im Schulalltag gemacht. In Rollenspielen konnte man sich als Mutter, als Vater, als Kind oder als Lehrperson fühlen.
Auch die Digitalisierung hat im Langdorf Einzug gehalten. Die i-Pads werden vermehrt im Unterricht eingesetzt und Schwerpunkte zum Umgang mit Medien werden gesetzt.
Nebst diesen Themen genoss das Team Langdorf am Donnerstag eine Führung im «Guggenhürli». Urs Fankhauser hat uns mit spannenden Hintergrundinformationen begeistert.

Die Kinder gestalten mit ihren Lehrpersonen die Schule mit viel Engagement. Gerne präsentieren wir unsere Resultate den Eltern und allen Einwohnerinnen und Einwohnern des Quartiers. Wir freuen uns, Sie an unseren Veranstaltungen begrüssen zu dürfen und danken für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung. Folgende Schultermine stehen in nächster Zeit auf dem Programm:

20.09.19 Kennenlernmorgen
5. – 20.10.19 Herbstferien
05.11.19 Räbeliechtliumzug Langdorf
07.11.19 Tag der Pausenmilch
14.11.19 Nationaler Zukunftstag (5./6. Kl.)
14.11.19 Informationsabend für Eltern der 6. Klasse:
Sek Auen, 19.30 Uhr
19.11.19 Informationsabend für Eltern der 6. Klasse:
Sek Reutenen, 19.30 Uhr
28.11.19 Informationsabend für Eltern der 6. Klasse:
Sek Ost, 19.30 Uhr
02.12.19 Chlausmarkt, ganzer Tag schulfrei
11.12.19 Adventsfenster (3. - 6. Kl.)