Schulen Frauenfeld

Individuelle Förderung im 9. Schuljahr

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschulen Frauenfeld werden gezielt auf die Anforderungen der beruflichen Grundbildung und der weiterführenden Schulen vorbereitet.

Im 9. Schuljahr erhalten die Schülerinnen und Schüler in der individuellen Förderung die Möglichkeit, ihre Kompetenzen in den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik gemäss den beruflichen und schulischen Zielsetzungen zu erhöhen. Sie werden mit gezielten Lernangeboten und individuellen Fördermassnahmen unterstützt, damit sie ihre Ziele erreichen können.

Die Schülerinnen und Schüler wählen aus dem Wahlpflichtbereich jene Fächer, welche die schulischen und beruflichen Bedürfnisse optimal abdecken. Ergänzt wird der Wahlpflichtbereich durch den Freifachbereich. Dieser gehört nicht zu den Pflichtlektionen.

Die Umsetzung der individuellen Förderung im 9. Schuljahr ist in den einzelnen Schulanlagen geregelt.