Schulen Frauenfeld

5./6. Klasse (Sonderegger/Dähler)

 
Sternwanderung Ruinenweg Kradolf Die Sternwanderung war sehr cool, obwohl es zwischendurch auch anstrengend war. Das Wetter war perfekt, die Stimmung gut, unterwegs hatten wir Zeit zum Reden, Singen, Wahrheit oder Risiko spielen, Tiere beobachten,... Von der Znünipause auf der Ruine Anwil zog sich der Weg dann etwas, die Beine wurden langsam müde und der Hunger wuchs. Die Mittagspause auf der Ruine Heuberg war dann auch das Highlight, wir konnten klettern und die wunderbare Aussicht geniessen. Zur Ruine Last war's dann nur noch ein Katzensprung. Ziemlich müde hielten die einen da eine Siesta, während andere immer noch genug Energie zum Spielen oder Quatsch machen fanden. Der Rückweg zum Bahnhof war dann zum Glück nur noch kurz, vor allem ging's bergab. Zufrieden und voller positiver Eindrücke verabschiedeten wir uns am Bahnhof Frauenfeld voneinander.
 
 
5./6. Klasse 2. Semester
 
   Fasnacht im Schulzimmer
   Blog de la 5ième classe
Tour de Thurgovie Stage 5 Wir haben es geschafft! Nach 180 km rollt die ganze Klasse zwar etwas müde, aber extrem stolz, auf den Pausenplatz.
 
Tour de Thurgovie Etappe 4 Königsetappe über die Bommerweiher und den Napoleonturm zur Badi Steckborn - heutiges Ziel Bolderhof Hemishofen.
 
Tour de Thurgovie Etappe 3 Unsere Erholungsetappe mit Theater- und Badestopp in Güttingen plus Lager-Olympiade in Kreuzlingen.
 
Tour de Thurgovie Etappe 2 Startklar nach dem phänomenal leckeren Frühstück im Kloster Fischingen. Diese Energie können wir für die 50km lange Strecke bis Romanshorn bestens brauchen - let's go!
 
Tour de Thurgovie Stefan Bissegger wünschte der 5./6. Klasse einen tollen Lagerstart & gute Beine für die Umrundung des Thurgaus.

Ziel heute Fischingen via Rüetschberg und Bichelsee.
 
 
5./6. Klasse 2020/2021