Schulen Frauenfeld

Kerzenziehen

Am Freitag 19. November nach Schulschluss trafen sich einige Lehrpersonen im Werkraum zum Einrichten der Kerzenküche.
Am darauf folgenden Montag startete das traditionelle Kerzenziehen. Turnusmässig wird in jedem geraden Jahr für die Schülerinnen und Schüler im Schollenholz ein Kerzenziehen angeboten. In den ungeraden Jahren wird ein anderes Adventsprojekt durchgeführt. Letztes Jahr wurden beispielsweise von allen Klassen, auch den Kindergartenkindern, schöne Adventslichter hergestellt, welche das ganze Schulhaus in ein romantisches Licht tauchten.
Für die meisten Schülerinnen und Schüler ist das Kerzenziehen nichts Neues. Sie haben bereits in früheren Jahren oder privat mit den Eltern Kerzen gezogen. Daher erstaunt es immer wieder, wie sehr sich die Kinder trotzdem auf diese Arbeit freuen.
Mit viel Ausdauer entstanden kleine Kunstwerke, welche dann auch gebührend bewundert wurden.
Nach zwei intensiven Projektwochen wurde die Kerzenwerkstatt wieder abgebaut, alles sauber geputzt und der Schmelzofen und alle weiteren Arbeitsgeräte warten im Keller auf einen erneuten Einsatz im 2012.