Schulen Frauenfeld

Architekturwettbewerb

Architekturwettbewerb / Phase III

In einem öffentlichen Verfahren wurde in der Phase III am 27. September 2013 ein anonymer Projektwettbewerb mit Präqualifikation ausgeschrieben. Aus total 52 Architekturbüros aus der Schweiz und vier weiteren europäischen Staaten konnte die Schulbehörde im Präqualifikationsverfahren zwölf Architekturbüros zur Teilnahme am anonymen Architekturwettbewerb zulassen.

Das Projekt "PHYLLIS" des Architekturbüros jessenvollenweider architektur gmbh, Basel, wurde durch die Schulbehörde am 17. Juni 2014 als Sieger des Architekturwettbewerbs bestätigt. Die Schulbehörde erarbeitete in der Folge eine Abstimmungsvorlage für einen Projektierungskredit aus.