Schulen Frauenfeld

Raumprogramm

Raumprogramm / Phase II

Zur Erlangung eines Raumprogramms setzte die Schulbehörde für die Phase II eine gemischte Arbeitsgruppe, bestehend aus Behördemitgliedern, Schulleitung, Lehrpersonen und Verwaltungsangestellten, ein, die ab anfangs März 2012 in Zusammenarbeit mit dem Lehrerpersonenteam Auen, ein Raumprogramm erarbeiteten. Anhand der Schulraumplanung der Schulgemeinde und den aktuellen pädagogischen Rahmenbedingungen wurde das Raumprogramm "Planung 2030" erarbeitet und durch die Schulbehörde am 5. Februar 2013 verabschiedet wurden. Das Raumprogramm beinhaltet folgt Eckpunkte:

  • 24 Klassenzimmer (aktuell: 18 - 21 Zimmer) und entsprechende Nebenräume
  • Erweiterung der bestehenden Zweifach- zu einer Dreifach-Schulsporthalle
  • Neuer Mehrzwecksaal (Anpassung an Grösse der Schulanlage)
  • Räume für den Mittagstisch.