Schulen Frauenfeld

Logopädie

In der Logopädie wird das Kind zusätzlich zum Klassenunterricht in den sprachlichen Bereichen individuell gefördert. Die Logopädin erfasst die verbalen oder nonverbalen Ausdrucksweisen des Kindes und bietet ihm ein persönliches Lernprogramm an.

Über verschiedene Wahrnehmungskanäle (Augen, Gehör, Tastsinn) werden die sprachlichen Leistungen angeregt und erweitert. Je nach Fähigkeit des Kindes können Schwerpunkte gesetzt werden, wie Lautbildung, Atemführung, Wortschatz und Wortbedeutung, Satzbau, Betonung und Rhythmus, Sprachverständnis, Lesen und Schreiben, Rollenspiel, Spontansprache, Körpersprache und unterstützte Kommunikation.